Leitfähiger Beton als Straßenbelag: Münchener Startup stellt neue Form des Induktiven Ladens vor

Das Konzept des Induktiven Ladens ist in seinen Grundzügen bereits seit längerem bekannt und wird bei Produkten wie Tablets und Smartphones bereits erfolgreich angewendet. Ebenfalls seit längerer Zeit sind etliche Bemühungen im Gange, diese Technologie auch für Elektroautos nutzbar zu machen. Zahlreiche Probleme auf dem Weg zur Lösung konnten bereits ausgeräumt werden. Zum Beispiel kann„Leitfähiger Beton als Straßenbelag: Münchener Startup stellt neue Form des Induktiven Ladens vor“ weiterlesen

Nachhaltiger Akku in Hamburg: Stromspeicherung in riesigen Steinbergen

Die Energiewende wird nur mit Stromspeichern funktionieren. Der Hintergrund: Wind- und Solarkraft steht sehr ungleichmäßig zur Verfügung. Wenn wir also immer mehr Großkraftwerke durch Anlagen für die umweltfreundliche Stromerzeugung ersetzen, schwankt die Stromproduktion immer stärker. Doch eine Stromspeicherung der überschüssigen Kapazitäten bei viel Sonne und/oder Wind schafft den nötigen Ausgleich.  Überragende Bedeutung der Akkus Akkus„Nachhaltiger Akku in Hamburg: Stromspeicherung in riesigen Steinbergen“ weiterlesen

Autos mit Solarantrieb? Ein unsichtbares Modul auf dem Dach könnte helfen

Schon lange ist der Gedanke, dass man auch PKWs mit Solarenergie antreiben könnte, ein utopisches Szenario für den Kampf gegen den Klimawandel. In diesem Fall ist es ein Unternehmen aus den Niederlanden, Lightyear, das mit der Hilfe von Solarantrieb ein Elektro-Auto bauen möchte, dass die bisherigen Schwierigkeiten der Reichweite löst. Problem war dabei bisher, dass„Autos mit Solarantrieb? Ein unsichtbares Modul auf dem Dach könnte helfen“ weiterlesen

Stau im Weltraum: Die Situation mit den Satelliten erfordert neue Regeln

Seitdem die Sowjetunion das erste Mal einen Satelliten in das Weltraum geschossen hat, hat sich die Dichte an moderner Technologie im All mit jedem Jahr verstärkt. Heute sind es nicht mehr einzelne Satelliten, die die Erde umkreisen, sondern tausende einzelne Sonden von unterschiedlichen Unternehmen und staatlichen Stellen. Schon seit Jahren warnen Experten davor, dass der„Stau im Weltraum: Die Situation mit den Satelliten erfordert neue Regeln“ weiterlesen